SüdOst: Betonliebe ist nun abgeschlossen

Das Projekt Betonliebe entstand aus den Aktivitäten des Arbeitskreises StreetArt. Seit August 2019 konnten lokale und internationale StreetArt-Künstler im Rahmen von Betonliebe ausgewählte Wände im Stadtteil zu gestalten.

Im Laufe eines Jahres entstanden dabei über Langwasser verteilt mehrere bleibende Kunstwerke, an denen sich seine Bewohner täglich erfreuen und die Besucher für das „bunte Langwasser“ begeistern sollen.

Das letzte nun fertiggestellte Projekt der wbg ist an der Ratiborstraße/Ecke Glogauer Straße zu sehen. Albrecht Dürer wird als zentrales Motiv für Nürnberg, aber auch für künstlerischen Ausdruck, eigen interpretiert in Szene gesetzt. Der Anordnung der Flächen innerhalb der Fassadengestaltung liegt der Stadtplan rund um Langwasser zugrunde.

Im Hintergrund der Figur befinden sich Baumsilhouetten als schemenhafter Hinweis auf den begrünten Stadtteil. Auch die Muster basieren unter anderem auf Fenstern und anderen Bebauungsmerk­malen des Stadtteils und schaffen somit eine weitere Bezugsebene zu Langwasser.

Das Mural kombiniert die meist illustrative und figurative Arbeit von Czolk mit den eher flächigen und musterbasierten Werken von Sven Küstner. 

Text: Dieter Barth

 

Fotos: Harald Behmer

wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen
Glogauer Str. 70
90473 Nürnberg

Tel.: 0911/8004-0
Fax: 0911/8004-201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!