SüdWest: Alles hat zwei Seiten

Diese Lebensweisheit gilt auch für die Corona-Pandemie. Eine der guten Seiten ist, dass sich an vielen Stellen in den Wohnanlagen Nachbarn plötzlich um die Menschen um sie herum gekümmert haben. So haben sich verschiedene Menschen Gedanken gemacht, wie sie helfen können. Ein Beispiel wollen wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen. wbg-Mieter Alexander Grundler und einer seiner Freunde, Bastian Birkner, haben sich unter dem Stichwort #NachbarschaftsChallenge zusammengetan und den abgebildeten Aushang in Gibitzenhof verteilt.

„Als der Corona-Lockdown im März auch Deutschland erreichte, hat uns die Flut an Hilfsangeboten von engagierten Menschen in den sozialen Netzwerken wirklich beeindruckt. So lernten auch wir uns über eine Plattform für Nachbarschaftshilfe kennen und beschlossen, die Hilfe auch zu denen bringen zu wollen, die keinen Zugriff auf das Internet haben. Dafür suchten wir uns online einige Mitstreiter aus unterschiedlichen Netzwerken, mit deren Hilfe wir in den ersten Wochen des Lockdowns über 2000 Flyer in der Nürnberger Südstadt verteilen konnten. In der Zeit danach gab es zunächst einen enormen Rücklauf, vor allem von weiteren Helfern, die sich unserem Netzwerk anschließen wollten. Über 50 Helfer standen schließlich in den Startlöchern, um für Menschen der Risikogruppe einkaufen zu gehen oder sie beim Gassi gehen, Müll runterbringen oder der Interneteinrichtung zu unterstützen. Dazu genügte ein Anruf an einen von uns. Auch größere Hilfsgesuche, wie der Lieferservice für die Kunden einer lokalen Metzgerei, konnten mit dieser Vielzahl an Helfern abgedeckt werden. Glücklicherweise verlief der Lockdown schließlich nicht so schlimm, wie befürchtet, sodass schlussendlich mehr Hilfsangebote als -gesuche zu verzeichnen waren – ein großartiges Zeichen für unsere Südstadt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle unsere Mitstreiter*Innen. Und obwohl wir nur wenige aus unserem Netzwerk bislang persönlich treffen konnten, werden wohl wir alle aus dieser Zeit mitnehmen, wie wertvoll Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung in dieser Krise ist,“ freuen sich die beiden.

An dieser Stelle auch ein DANKESCHÖN der Redaktion an alle, die in der für alle schwierigen Zeit geholfen haben!

Sie riefen die #NachbarschaftsChallenge ins Leben:
Bastian Birkner (rechts) und Alexander Grundler.

wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen
Glogauer Str. 70
90473 Nürnberg

Tel.: 0911/8004-0
Fax: 0911/8004-201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!