ABC der Straßennamen

Julienstraße

Die in Wetzendorf liegende Julienstraße führt von der Krugstraße zur Johannisstraße. Die Bezeichnung nach einem weiblichen Vornamen wurde nach der Eingemeindung beibehalten, die amtliche Benennung erfolgte bereits 1901.

Juvenellstraße

Die Juvenellstraße liegt im Stadtteil St. Johannis und führt vom Inneren Kleinreuther Weg zur Mesmerstraße. 1887 wurde zunächst nur das Teilstück östlich der Bucher Straße benannt. Anfang 1888 wurde dann die Verlängerung als nördlicher Abschluss des Polizeibezirks Nürnberg beschlossen. Paul Juvenell (1579-1643) war ein Nürnberger Maler und 1613 an der Restaurierung des Großen Rathaussaales beteiligt.

Karlsruher Straße

Von der Gibitzenhofstraße 138 in zwei getrennten Fahrbahnen nach Westen verlaufend, die nördliche zur Ludwigshafener Straße, die südliche zur Mannheimer Straße. 1926 nach der ehemals badischen Residenzstadt in Baden-Württemberg benannt.

Karwendelstraße

In Langwasser verläuft die Karwendelstraße als Stichstraße von der Zugspitzstraße südöstlich abzweigend. 1965 nach der Gebirgsgruppe in den nördlichen Kalkalpen benannt.

Fortsetzung folgt in der nächsten Ausgabe

Die Angaben stammen aus dem „Lexikon der Straßennamen 2011”, erschienen im Selbstverlag des Stadtarchivs Nürnberg.

wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen
Glogauer Str. 70
90473 Nürnberg

Tel.: 0911/8004-0
Fax: 0911/8004-201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!