Junge Kirche LUX

Die wbg 2000 Stiftung unterstützt die außergewöhnliche Kirche mit 10 000 Euro

Die Jugendkirche LUX wurde am 1. Dezember 2019 zehn Jahre alt. Mehr als 100 000 junge Menschen haben sie in dieser Zeit besucht und gemeinsam an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen. Nun muss sie in Teilen saniert werden und eine neue Technik erhalten. Ein entsprechender Antrag wurde an die wbg 2000 Stiftung gestellt, die dann der Evangelischen Jugend Nürnberg 10 000 € bewilligt hat. 

LUX gibt ihnen Inhalte, vermittelt Werte und Wissen und begleitet sie ein Stück auf ihrem Lebensweg. Dabei spielt es keine Rolle, welche Herkunft, Hautfarbe oder welchen Glauben die Jugendlichen haben.

„Wir freuen uns, dass wir mit dieser Zuwendung die Jugendkirche hier am Nordostbahnhof erneut unterstützen können. Sie ist in den 10 Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer Wohnanlage geworden, in deren Herzen sie liegt. Wir schätzen die Arbeit an und mit den Jugendlichen sehr und wollen mit dieser Zuwendung auch Danke sagen für die Arbeit, die hier gemacht wird“, stellt wbg-Pressesprecher Dieter Barth, Mitglied des Beirates der wbg 2000 Stiftung, im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 10-jährigen der Jugendkirche fest.

Anträge auf Unterstützung können an die wbg 2000 Stiftung, Glogauer Straße 70, 90473 Nürnberg, gerichtet werden. Informationen und Antragsformulare gibt es im Internet unter www.wbg2000stiftung.de.

Foto: wbg Nürnberg

Über die Zuwendung aus den Händen von Dieter Barth, Mitglied im Beirat der wbg 2000 Stiftung (2.v.r.), freuten sich: Chiara Pillhöfer, Marie Wild, Dekanatsjugendpfarrer Thomas Kaffenberger und Marco Wilhelmi (v.l.n.r.).

wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen
Glogauer Str. 70
90473 Nürnberg

Tel.: 0911/8004-0
Fax: 0911/8004-201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!